„Öha! und andere Geständnisse aus dem Leben eines Oberbürgermeisters“

Altoberbürgermeister Christian Ude, aufgewachsen im Münchner Stadtteil Schwabing und über 20 Jahre Oberbürgermeister der bayerischen Landeshauptstadt München, liest Münchner Geschichten, allesamt unglaublich aber wahr.

Christan Ude, der am 26.10. seinen 70. Geburtstag feierte, beschreibt unverwechselbar sich selbst und seinen politischen Alltag mit Ironie und Selbstironie und unterhält sein Publikum auf kurzweilige und humorvolle Weise.

Dieter Hildebrandt bezeichnete Christan Ude schon zu Amtszeiten „als Deutschlands einzigen Kabarettisten, der nebenbei eine Großstadt regiert“. Man kann darüber streiten, ob er der beste Politiker unter den Kabarettisten oder der beste Kabarettist unter den Politikern ist.

Karten zu je 25 € erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe München oder am Veranstaltungstag im Wolf-Ferrari-Haus, Rathausplatz 2, 85521 Ottobrunn. Karten-Reservierungen unter Tel. 089 69347 – 102 oder per E-Mail an: stiftung@lebenshilfe-muenchen.de

Der Reinerlös dieser Benefizveranstaltung geht zu 100% an die Stiftung Lebenshilfe München